Ätherische Öle

Ätherische Öle sind die Essenzen der Pflanzen. Das was du riechst, wenn du eine Rose in der Hand hast, durch den Wald spazierst oder in einem Blumenbeet stehst. Was denkst du, wenn du diese Bilder siehst? Oder besser: was riechst du, wenn du diese Bilder siehst?

Diese Essenz ist nicht nur für den Geruch der Pflanze, sondern sie dient auch als Immunsystem.

Warum trinken wir Kräutertee, wenn wir erkältet sind? Warum wurden Kräuter, Salben und Öle schon immer als Arzneimittel angewandt? Warum fühlen wir uns gut, wenn wir ein paar Tage in der Natur verbringen?

Weil ätherische Öle unseren Körper stärken und unterstützen können und das auf unerdenklich viele Arten und Weisen. Diese Kraft aus der Natur wurde in den letzten Jahren immer mehr durch synthetische Medikamente abgelöst, aber sie existiert noch. Auch ihre Kraft existiert noch und ist für uns jeden Tag verfügbar.

Ich bringe dir bei, wie ätherische Öle uns noch heute bereichern können und wie du sie in dein Leben integrieren kannst um gesund zu werden und gesund zu bleiben.

So wird dein Leben nicht nur von Gesundheit erfüllt, sondern auch von wundervollen und natürlichen Düften.

Ich freue mich über jede Person, die ätherische Öle für sich entdeckt und in ihr Leben integriert. Ich coache dich auch gerne mit deinen Lieblingsölen, allerdings habe ich mich für die ätherischen Öle von doTERRA entschieden. Die CPTG-Qualität dieser Firma garantiert mir bei meinen Anwendungen die bestmöglichen Ergebnisse. Da seit 12 Jahren ätherische Öle in meiner Familie verwendet werden und ich unter all den verschiedenen Marken einiges testen konnte, möchte ich dir von Herzen, die doTERRA-Öle empfehlen.

Solltest du diese nicht kennen, aber unbedingt mal testen oder kaufen wollen, schreib mir direkt hier!

CPTG-Öle sind die meist getesteten und die meist vertrauten Öle, weltweit. Ihre hohe Qualität ermöglicht sogar die Einnahme und die therapeutische Anwendung und Wirkung. Das wird ermöglicht, durch verschiedenste Richtlinien und Vorgaben, welche die CPTG Lizenz erfordert. So werden zum Beispiel die Pflanzen dort angebaut, wo sie am besten wachsen können. Denn nur dort, ist das Wetter optimal, enthält der Boden die richtigen Nährstoffe, ist die Sonneneinstrahlung perfekt etc. Außerdem werden die Öle so geerntet, wie es schon vor tausenden von Jahren war, also ökologisch, nachhaltig und ohne chemische Behandlung. Zusätzlich arbeitet doTERRA nur mit Kleinbauern und Familienunternehmen zusammen, welche die Tradition erhalten wollen und ihre Existenz durch faire Bezahlung sichern können.